05.11.2018

U20 Spiel gegen Iserlohn Samstag 22.09.18

Am Abend fand das erste von zwei Wochenenspielen der U20 gegen die Iserlohn Roosters statt.

Unsere Mannschaft fand zunächst keine Gegenmittel gegen die schnellen und präzisen Iserlohner Angriffe, so daß unsere Gäste nach elf Minuten bereits mit 3:0 führten und man schlimmes befürchten mußte. Unsere Hintermannschaft fing sich aber und ließ kein weiteres Tor mehr zu, im Gegenteil, durch einen blitzartigen Gegenangriff gelang in der 18. Minute der Anschlußtreffer. Louis Habel bediente im eigenen Drittel unseren Kapitän Luis Rentsch, der steil zum rechtzeitig gestarteten Eddy Lysk weiterleitete. Dieser verwandelte eiskalt nach Sprint über das halbe Feld durch einen scharfen und genauen Schuß rechts oben, ein klasse Tor !

Im zweiten Drittel waren die Iserlohner weiter feldüberlegen, konnte aber unsere unermüdlich rackernde Abwehr nicht ausspielen.

Zum letzten Drittel erschienen unsere Jungs mit weitaus mehr Mut und Zielstrebigkeit auf dem Eis und erzielten bereits nach sechs Sekunden das 2:3 durch unseren Kapitän Luis Rentsch nach gewonnenem Anastoßbully durch Aaron Kraßmann und Paß von Louis Habel. Das gesamte Drittel erarbeiteten sich unsere Jungs Möglichkeit auf Möglichkeit, der Ausgleichstreffer lag mehrmals in der Luft, sie scheiterten aber immer wieder an ihrem Eigensinn.

Wenn am Sonntag das Spiel mannschaftlich geschlossener gestaltet werden kann, könnte ein weitaus besseres Resultat möglich sein.

 

Hier gehts zu den Spielbildern