07.01.2019

U13 gegen Crimmitschau 16.12.18

Die vielen Zuschauer in der Halle erhofften sich, daß unsere Mannschaft die gute Entwicklung vom Vortag würde fortsetzen können. Leider gelang das fast gar nicht.

Wir erzielten zwar durch Lenny Elwing in der 13.min das erste Tor, das führte aber nicht zu höherer Sicherheit im Spiel. Im Gegenteil, Crimmitschau erkämpfte sich immer mehr Vorteile und kam in der 20.min in Unterzahl zum Ausgleich und ging nur 32 Sekunden später sogar mit 1:2 in Führung.

Das zweite Drittel war geprägt von ständigem Auf und Ab, es war aber bereits zu erkennen, daß sich unsere Mannschaft mehr auf Einzelaktionen verließ. Die Crimmitschauer erhöhten ihre Führung bis zur 26. Minute auf bereits 4:1, ehe Lenny Elwing und Elias Schmogrow jeweils nach Vorarbeit von Artur Schwabe nochmal zum 3:4-Anschluß verkürzen konnten.

Im letzten Drittel gelang uns nicht mehr viel, dafür aber den Crimmitschauern gemeinsam mit den Schönheidern in der 52.min der 3:5-Siegestreffer.

Man muß er ehrlich sagen: Der Sieg unserer Gäste war verdient. Uns bleibt bis zum nächsten Spiel bereits am Freitag wieder die Möglichkeit, die Fehler im Training abzustellen.

 

+++ Beitrag gleich bewerten ~ kommentieren ~ teilen! +++

Kommentar verfassen

Bewertung*
* Pflichtfelder



Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kommentar abgeben