Meldung
Text

Kontakt 

Unsere Kontaktdateninfo@eissport-weisswasser.de  Tel.+49 (0) 3576 21 70 87 5 Unsere ÖffnungszeitenGeschäftsstelle
Dienstag  10:00-12:00 Uhr
Donnerstag  16:00-18:00 Uhr
 

Menü 

 
Lausitzer Jungfüchse      
 

DNL 2 – Spiel vom 04.11.2017 

Veröffentlicht am 23.11.17von TiefenseeAllgemein  
DNL 2 – Spiel vom 04.11.2017
Am Wochenende stand nur ein Spiel für unsere Mannschaft auf dem Programm. Die Jungfüchse mussten nach Chemnitz reisen. Keine leichte Aufgabe, denn dort verlor das Team die einzigen zwei Punkte in der bisherigen Saison. Es wurde ein spannendes Spiel, welches von körperlichen Einsatz und Kampf geprägt war.
Weißwasser ging in der 9.Spielminute mit 1:0 in Führung. Chemnitz gelang drei Minuten später der Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen. Zwei Minuten nach der Pause konnten die Jungfüchse erneut in Führung gehen. In der 32.Spielminute wurde eine Strafe gegen Chemnitz ausgesprochen. Die folgende Überzahl nutzte Weißwasser und erzielte das 3:1. Unser Team war jetzt spielbestimmend, aber als kurz vor Ende des Drittels zwei Strafen gegen uns verhängt wurden, hätte das Spiel nochmal kippen können. Doch die Jungs befolgten die Anweisungen des Trainers und überstanden die zwanzig Sekunden in 3 gegen 5 Unterzahl schadlos. Als der vierte Füchsespieler von der Strafbank kam, ergriff unsere Mannschaft die Initiative setzte Chemnitz nun selbst unter Druck. Durch zwei schöne Einzelleistungen wurde innerhalb von 8 Sekunden das Ergebnis auf 5:1 erhöht und es ging in die Pause. Im letzten Drittel hatten die Jungfüchse das Spiel im Griff und ließen dem Gegner keine Chance mehr. In der 49.Spielminute konnte noch ein Überzahlspiel zum 6:1 genutzt werden. Das war gleichzeitig das Endergebnis
Unsere Mannschaft feierte einen souveränen Auswärtssieg und verbucht drei weitere Punkte auf ihrem Konto. Die nächsten zwei Wochenenden sind für die Jungfüchse spielfrei, bevor es am 22.11.2017 zum erneuten Duell mit dem ESV 03 Chemnitz kommt. Das Spiel findet um 13.00 Uhr in der Eisarena Weißwasser statt.