Meldung
Text

Kontakt 

Unsere Kontaktdateninfo@eissport-weisswasser.de  Tel.+49 (0) 3576 21 70 87 5 Unsere ÖffnungszeitenGeschäftsstelle
Dienstag  10:00-12:00 Uhr
Donnerstag  16:00-18:00 Uhr
 

Menü 

 
Lausitzer Jungfüchse      
 

Aufruf zur Blutspende 

Veröffentlicht am 21.10.17von TiefenseeAllgemein  
Aufruf zur Blutspende
Im Rahmen der Vorbereitungen zum 85. Jahrestag des ESW planen wir am Montag, den 07.08.2017, gegen 14:30 Uhr eine gemeinsame Blutspendenaktion des ESW/EHC. Der Ort und die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

Das DRK unterstützt uns die ganze Saison lang mit Ihren Einsatzkräften, und als Dank können wir auf diese Weise das DRK in seiner Arbeit, insbesondere bei der Sammlung von Blutspenden unter die Arme greifen.

Blut ist ein rares Gut und wenn es benötigt wird lebensrettend. Es ist für das DRK ein ewiger Kampf ausreichend Blut zu sammeln, um die nötigen Reserven vorrätig zu haben. Deshalb wollen wir mit Hilfe unseres Bekanntheitsgrades ein wenig beitragen, dieses Ansinnen zu unterstützen.

Wir werden dazu auch öffentlich aufrufen, möchten aber natürlich so viele "eigene" Blutspender wie möglich an den Start bringen. Wer bisher schon aktiver Blutspender ist, kann bitte mal überprüfen, ob er seinen nächsten Termin auf den 07.08. legen könnte.

Alle diejenigen, welche bisher noch nicht den Mut zum Blutspenden gefunden haben oder noch keine Gelegenheit dazu hatten, seien hiermit herzlichst aufgerufen, sich ein Herz zu fassen und an diesem Termin den ersten Versuch zu starten. Jeder Erstspendern erhält als Dank für seine Überwindung ein kleines Präsent und zusätzlich jeder Spender mit der laufenden Aktion des DRK eine kleine Kühltasche.

Für alle hält das DRK einen kleinen Imbiss nach der Blutspende bereit.

Die erfahrenen Spender unter uns stehen Euch an diesem Tag gern zur Seite. So wird z.B. Alexander Wurzel sich zu seiner 100. Blutspende zur Verfügung stellen.

Vielleicht gibt es weitere "Jubilare" unter Euch die möglicherweise zum 10-ten, 20-sten oder X-ten Mal Spenden.

Bitte gebt, wenn ihr mitmachen wollt eine kurze Rückmeldung an die Geschäftsstelle, damit wir das DRK auf den Ansturm vorbereiten können.