13.03.2018

Kleinschüler mit Auftaktniederlage

Am vergangenen Samstag fand das erste Punktspiel unserer Kleinschüler in der Eisarena statt. Zu Gast war der ESC Dresden. Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, es waren nur 22 Sekunden gespielt, da stand es 0:1 für unsere Gäste. Die Jungfüchse waren wenig beeindruckt und erzielten noch in der selben Minute den Ausgleich. Durch viele kleine individuelle Fehler auf beiden Seiten stand es nach 20 Minuten 4:3. Im 2. Abschnitt verloren unsere Jungs und Mädchen dann ein wenig den Spielfaden. Die Gäste aus Dresden nutzten dies aus und so lag unsere Mannschaft nach 40 Minuten mit 5:7 hinten. Diesen 2 Tore Vorsprung ließen sich die Eislöwen Juniors nicht mehr nehmen und so stand es am Ende 7:9.

Tore: R. Schmogrow (2), E. Schenk, S. Seidel, G. Mitschke, M. Heiniola, M. Stöber

D. Bartell