13.03.2018

DNL 2 - Spiel vom 03.02.2018

 

An diesem Wochenende hatten die Jungfüchse nur ein Spiel zu bestreiten. Die Reise ging nach Berlin zu den Preussen. Im ersten Drittel musste man leider fehlende Leidenschaft und Einsatzbereitschaft unserer Mannschaft beklagen. Es ergaben sich zwar einige Chancen, welche aber nicht zum Torerfolg führten. Viele Strafen gegen unser Team zerstörten den Spielfluss zusätzlich und so konnte Berlin das Spiel offen halten. So ging es mit 0:0 in die erste Pause. Im zweiten Abschnitt übernahmen die Jungfüchse nun die Kontrolle des Spiels und gingen in der 33.Spielminute in Führung. Drei Minuten später wurde, in doppelter Überzahl auf 2:0 erhöht. Weißwasser erspielte sich nun einige Chancen, scheiterte aber immer wieder. Das Spiel der Jungfüchse war nun druckvoller und wurde in der 39.Spielminute mit dem 3:0 belohnt. Leider konnte kurz danach, ein für uns gegebener Penalty nicht genutzt werden und es ging mit diesem Ergebnis in die Kabinen. Im letzten Drittel wechselten die Preussen den Torwart und versuchten nun über mehr Härte ins Spiel zu kommen. Unser Team ließ sich aber nicht beeindrucken und kam gleich in der ersten Minute zum 4:0. Weißwasser erzielte noch drei weitere Tore und überstand auch vier Unterzahlspiele schadlos. So endete das Spiel 7:0 für die Jungfüchse.

Nicole Albrecht