08.11.2018

Die Spiele unserer U20 gegen Riessersee, 20. & 21.10.18

Das erste Spiel am Sonnabend war von vielen Fehlern und Unzulänglichkeiten auf beiden Seiten gekennzeichnet. Riessersee hatte trotzdem mehr vom Spiel und nutzte die Chancen konsequent. Unsere Mannschaft fand trotz der 1:0-Führung nie zu geordneten Aktionen.

 

 

Folgende Torfolge war zu beobachten:
1:0 Rebel (Rentsch, Domula) 15. min
1:1 Karges  17.min
1:2 Reindl 32.min
1:3 Zecchetto 40.min
2:3 Kraßmann (Ciechanowski, Nyschan) 47.min
2:4 Zechetto 52.min  Unterzahltor
2:5 Radu 54.min        Unterzahltor

Am Sonntag war die folgende Torfolge zu verzeichnen:

0:1 Radu 3.min
0:2 Artus 9.min
0:3 Radu 22.min
1:3 Droick (Habel) 23.min
2:3 Rebel (Ciechanowski) 24.min
2:4 Allavena 29.min
2:5 Radu 33.min
2:6 Zecchetto 34.min  Unterzahltor
2:7 Radu 42.min         Unterzahltor
2:8 Zecchetto 43.min
2:9 Radu 45.min         Unterzahltor
3:9 Balzer (Domula) 46.min

Die Riesserseer verwandelten damit an diesem Wochende fünfmal in Unterzahl, das waren 35% ihrer Tore. Wir hatten auch etwas zu bieten: eine üble Prügelei eines unserer Spieler, die betretenes Schweigen im Stadion auslöste. Der Weißwasseraner Anteil der zahlreich erschienen Zuschauer verließ nach Spielende schweigsam und fassungslos die Halle. Wir gratulieren sportlich-fair unseren Gästen zu dem Sechs-Punkte-Wochenende und bedanken uns gleichzeitig dafür, daß sie den Zehner nicht vollmachten, von uns gibt's für sie schönes Lausitz-Herbstwetter für die Heimfahrt. 

Der Rest ist Schweigen. (Hamlet, 5.Aufzug, 2.Szene)

Kommentar verfassen

Bewertung*
* Pflichtfelder



Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kommentar abgeben