Meldung
Text

Kontakt 

Unsere Kontaktdateninfo@eissport-weisswasser.de  Tel.+49 (0) 3576 21 70 87 5 Unsere ÖffnungszeitenGeschäftsstelle
Dienstag  10:00-12:00 Uhr
Donnerstag  16:00-18:00 Uhr
 

Menü 

 
Lausitzer Jungfüchse      
 

Sichtungscamp Knaben, Schüler, DNL 2 

Veröffentlicht am 20.07.17von TiefenseeAllgemein  
Sichtungscamp Knaben, Schüler, DNL 2
Eissport Weißwasser e.V. sucht Verstärkungen für 2017/2018

Der ESW, einer der erfolgreichsten Nachwuchsvereine in Sachsen, ist stets an der Verstärkung seiner Teams interessiert und sucht daher für die Spielzeit 2017/18 nach leistungswilligen sowie motivierten Nachwuchsspielern aller Spielpositionen der Jahrgänge 1999 bis 2004.

In Weißwasser wurde in den vergangenen Jahren viel zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für qualitativ gute Nachwuchsarbeit getan, um an erfolgreiche Zeiten anzuknüpfen. Im sportlichen Bereich ist zudem eine kontinuierliche Durchlässigkeit garantiert. So wird den leistungsfähigsten Schülerspielern die Möglichkeit geboten, im DNL 2 Team zusätzliche Spielpraxis und Erfahrungen in Tempo und Härte des Eishockeyspieles zu sammeln. Die Leistungsträger der DNL 2 Mannschaft werden in das Training der Profi Mannschaft der Lausitzer Fuchse integriert.

Noch wichtiger zur Entwicklung der jungen Spieler ist die Betreuung neben dem Sport. Dem ESW liegt das Wohl seiner auswärtigen Spieler am Herzen. So wird ab Dezember 2017 die Unterbringung im neuen Internat gegenüber der Eisarena für 22 Sportler inkl. Betreuung eröffnet.

Das Landau-Gymnasium und die Mittelschule befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist der Verein gern behilflich.

Sichtungscamp 2017 Anmeldeschluss: 31.03.2017

Samstag 08.04.17 11:15 bis 15:00
Sonntag 09.04.17 11:15 bis 13:15
Mittwoch 19.04.17 12:00 bis 16:30
Donnerstag 20.04.17 12:00 bis 16:30

Es können sich jederzeit interessierte Spieler per E-Mail melden:
E-Mail: info@eissport-weisswasser.de oder trainer@eissport-weisswasser.de
Büro: Dienstag 10:00 bis 12:00
Donnerstag 16:00 bis 18:00
Tel.: 03576/ 21 96 97 80
Fax: 03576/ 21 96 97 88